Der Faktor Zeit

Vergleicht man alle gängigen Verkehrsmittel bezüglich des Faktors Zeit miteinander, so geht das Flugzeug bis dato noch als Gewinner aus dem Rennen. Trotz umfassender und zeitraubender Sicherheitskontrollen gewinnen die Maschinen von Boeing oder Airbus noch immer gegen den Zug oder das Auto. Selbst innerhalb Deutschlands sind die Reisenden auf denselben Verbindungen häufig deutlich schneller.

Mit dem Auto reisen

Natürlich spielt beim Verkehr der private PKW noch immer eine wichtige Rolle. Überfüllte Straßen, Diesel-Fahrverbote und Staus verderben den Fahrern allerdings den Spaß. Trotz allem gibt es noch immer Verbindungen, bei denen man am besten auf das Auto zurückgreift. Dies betrifft vor allem kurze Verbindungen auf dem Land oder generell abgelegene Orte. Dort gibt es in der Regel auch keine Probleme bei der Parkplatzsuche.

Der Vergleich Schiene und Luftraum

Der Hochgeschwindigkeitszug ist wohl die komfortabelste und modernste Möglichkeit, von A nach B zu kommen. Allerdings ist das Flugzeug auf dem Gros der Strecken noch immer deutlich schneller. Die Verbindung zwischen Berlin und Frankfurt bewältigt man beispielsweise in gerade einmal 41 Minuten, das Warten vor dem Flug nicht eingeschlossen. Für eine Zugfahrt sollten dagegen ungefähr fünf Stunden einplant werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *